Info an den neuen Amtsgerichts-Direktor Oberhausen, Christian Happe

Udo vom Bruch

____________________________________________________

__________________________________________________________________

____________________________________________________________________________                                


U.v.Bruch, Rothebuschstr. 149, 46119 Oberhausen

Amtsgericht Oberhausen

z.Hd. Herrn Direktor Christian Happe

Friedensplatz 1


46045 Oberhausen





Per TELEFAX  an Fax-Nr. 0208/8586-218                 1 Seite(n)                          8.08.2017



Schön, Sie kennenzulernen!


Sehr geehrter Herr Happe,


wir von www.faire-justiz.com haben immer den Kontakt zu Ihrem Vorgänger versucht herzustellen. Das ist leider nicht gelungen und wir führen das auf eine gewisse Empfindlichkeit zurück gegenüber der von uns mit Recht(!) vorgebrachten Kritik, was am AG OB alles so passiert ist.


Natürlich sind wir nicht so eingebildet, zu glauben, dass sein Verschwinden mit unserer Rücktrittsforderung zusammenhängt – wo käme die Justiz da hin? Dass allerdings auch die Richterin Onstein, der wir nur so etwas wie unsere Existenzvernichtung zu verdanken haben, nach Berlin-Tiergarten ausgewandert ist, gibt schon zu denken. Wird sie nur nicht vor den Konsequenzen Ihres Handelns bewahren.


Diese neuen Erkenntnisse über Ihr altes Personal haben bei uns dazu geführt, unsere Homepage zu aktualisieren – bzw. sind wir noch dabei. Wenn also noch nicht alles an neue Gegebenheiten angepasst ist, bitten wir das zu entschuldigen.


Ihnen wünschen wir eine glückliche Hand in einem sicherlich nicht einfachen Job.



Mit freundlichen Grüßen


(U. vom Bruch)


PS: Kleiner Tipp – auf der Homepage des AG wird noch Ihr Vorgänger im Impressum als Verantwortlicher benannt. Das kann natürlich sein – aber falls nicht: Es irritiert vielleicht den einen oder anderen nicht zu wissen, wer nun das Sagen hat.

PS II: Wir dürfen Sie um Verständnis bitten, dass wir hoffen, dass unser Kommunikationsstil trotz aller unserer Verärgerung gegenüber dem AG doch sehr moderat ist. Aber wir müssen das unseren Usern erklären und erlauben uns daher die Veröffentlichung dieses Schreibens auf unseren Seiten.


HOME